1019
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-1019,stockholm-core-2.0.6,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-6.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive
Modernes ökologisches Holzhaus

Ein schönes neues Zuhause

Mit großer Leidenschaft planen und bauen wir lichtdurchflutete Designhäuser aus Holz. Natürliche Materialien, klare Formen und eine individuelle Handschrift zeichnen unsere Holzhäuser dabei aus.

Hausbau

Am liebsten planen wir Häuser, die als baulicher Ausdruck einer modernen Lebensweise nachhaltig überzeugen, aber dennoch architektonisch Zeichen setzen können.

Als Bauherr, Baufrau oder Baufamilie erwarten Sie ungeahnt viele Gestaltungsmöglichkeiten, um das zukünftige Zuhause perfekt an den eigenen Lebensstil anzupassen. Damit diese Fülle an Optionen nicht zu einer Überforderung und letztlich zur Belastung wird, wünschen sich die meisten Baukunden einen erfahrenen und verlässlichen Partner an der Seite. Genau das können wir für Sie sein.

Wir bauen seit rund 30 Jahren schlüsselfertige ökologischer Holzhäuser im Umland von Bremen, Hamburg und in Niedersachsen. Unsere Häuser planen wir in der Regel individuell und zugeschnitten auf die Wünsche unserer Baukunden. Dabei favorisieren wir einen ganzheitlichen Planungsansatz, der durch ein perfektes Zusammenspiel aus Entwurf, Material und Ausführung überzeugt und mit der jeweiligen Grundstücksbeschaffenheit vollkommen harmoniert.

Wichtig ist uns beim Hausbau vor allem eine ästhetisch überzeugende Verbindung von Wohnkomfort, Architektur und Ökologie, die harmonisch zu den Wünschen unserer Kunden passt.

Besonders bewährte und beliebte Grundrisse und Hausarchitekturen bieten wir neuerdings in Form unserer Basishaus- Modelle an. Beim Basishaus reduzieren sich die individuellen Planungs- und Entwurfskosten, bei der Qualität des Hauses gehen wir allerdings keine Kompromisse ein. Unsere Basishäuser besitzen die gleichen Vorteile und Qualitätsmerkmale wie unsere nach Maß geplanten Designhäuser aus Holz.

Schritt für Schritt

Der Fahrplan für Ihr neues Eigenheim

Wir haben ein Grundstück. Und nun?

Wenn Sie ein Grundstück gefunden haben, freuen wir uns, Ihr erster Ansprechpartner zu sein. Bei uns haben Sie die Wahl: Sie können sich für ein komplett individuell geplantes, schlüsselfertiges Holzhaus inklusive aller Planungsleistungen entscheiden, das genau abgestimmt auf Ihre Wohnwünsche ist oder für eines unserer hochwertigen Basishausmodelle. Zudem können wir Ihnen ein Ausbauhaus anbieten, bei dem der Innenausbau und einige Gewerke in Eigenregie umgesetzt bzw. von Ihnen als Bauherr selbst beauftragt werden. Alternativ können Sie als weitere Möglichkeit einen eigenen Architekten für die Planung beauftragen und im Anschluss mit den ausgearbeiteten Plänen zu uns kommen.

Konkrete Ideen und Vorstellungen haben wir, aber keinen Baupartner?

Kommen Sie gern zu einem Erstgespräch bei uns vorbei. Dabei konkretisieren wir Ihre Ideen und lernen uns zunächst einmal kennen. Wenn Sie möchten und wenn die Chemie zwischen uns stimmt, stehen wir Ihnen im gesamten Bauprozess als vertrauensvoller Partner und alleiniger Ansprechpartner zur Seite – von der ersten Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe. Selbstverständlich beraten wir Sie gern bei der Auswahl der richtigen Förderungsmöglichkeiten und informieren Sie über die Fördermittel der KfW.

Grundrisse und Planungen vom Architekten liegen uns vor. Wie finden wir jetzt einen verlässlichen Baupartner?

Diese Frage können wir in wenigen Worten beantworten. Rufen Sie uns einfach an. Dann machen wir einen Termin für ein Beratungs- bzw. Erstgespräch mit Ihnen aus. Selbstverständlich kooperieren wir mit dem Architekten Ihrer Wahl und setzen die vorliegenden Pläne fachgerecht um.

Haben Holzhäuser immer eine Holzfassade?

Gestalterisch ist mit Holz fast alles möglich. Ein modernes Holzhaus muss also nicht unbedingt eine sichtbare Holzfassade haben. Für das hervorragende Wohnraumklima im Holzhaus spielt die Optik der Fassade keine Rolle. Entscheidend dafür sind die verwendeten Materialien, die Art des Wandaufbaus und eine hochwertige Verarbeitung. Bei modernen Holzhäusern werden gern auch Putz- oder Klinkerfassaden, Fassadenplatten oder Kombinationen von Holz und Putz als Fassade verwendet. Mancherorts geben Bauvorschriften und Bebauungspläne auch die Fassadenart vor.

Bietet Kahrs Holzbau auch serienmäßige Hausmodelle an?

Für Baukunden, die nicht so großen Wert auf eine individuelle Architektur legen, haben wir verschiedene Basishäuser in anpassbaren Größen entwickelt. Beim Basishaus von Kahrs profitieren Sie von allen Vorzügen unserer ökologisch nachhaltigen Bauweise, kommen aber ohne aufwendige Planungsphase schneller und günstiger zum Ziel. Gern stellen wir Ihnen beim Erstgespräch unser Basishaus-Konzept ausführlich vor.

Vorteile
Holz­rahmen­bau

Wir bauen Häuser, die nachhaltig beeindrucken. Unsere modernen Niedrigenergie- und Effizienzhäuser bieten alle gestalterischen und ökologischen Vorteile des modernen Holzbaus.

Architektur

Der Holzrahmenbau ermöglicht eine hohe architektonische Gestaltungsfreiheit. Unsere Designhäuser aus Holz stehen für eine spannende Architektur und eine ästhetisch überzeugende Formsprache. Durch eine individuelle Planung, kreative Entwürfe, zugeschnittene Grundrisse und flexibel gestaltete Fassaden können wir bei unseren Holzhäusern so gut wie jeden architektonischen Wunsch umsetzen.

Wohngefühl

Ein behagliches Wohngefühl hängt von vielen Faktoren ab. Eine ausgeglichene Raumluftfeuchte zählt ebenso dazu wie eine optimale Raumlufttemperatur, eine hohe Raumluftqualität oder eine angenehme Oberflächentemperatur der Decken und Wände. Aber auch der Eigengeruch von Baustoffen und der Einfluss von natürlichem Tageslicht spielen eine große Rolle. In unseren ökologischen Holzhäusern führen wir all diese Faktoren sensibel zu einem perfekten Wohlfühlklima zusammen.

Flexibilität

Mit der Holzrahmenbauweise lassen sich selbst ausgefallene Ideen und Wohnwünsche verwirklichen. Beispielsweise sind der Einbau von Galerien, die Gestaltung von höheren Raumdecken oder die Konstruktion von großflächigen Glasfassaden leicht realisierbar. Zudem lassen sich Grundrisse später einfach an veränderte Lebensumstände anpassen, weil die meisten Innenwände beim Holzrahmenbau nicht tragend und daher problemlos versetzbar sind.

Nachhaltigkeit

Beim Bau unserer ökologischen Holzhäuser legen wir größten Wert auf die Verwendung von natürlichen und nachhaltigen Materialien. Sämtliche Hölzer stammen aus nachhaltig beforsteten Wäldern und einer zertifizierten Forstwirtschaft. Auch bei allen weiteren Baustoffen setzen wir vornehmlich auf nachwachsende Rohstoffe und ressourcenschonende Naturbaustoffe.

Energieeffizienz

Aufgrund der Konstruktionsweise unserer Holzhäuser erreichen wir hervorragende Dämmwerte. Beim Holzrahmenbau fungiert fast die gesamte Wand als Dämmung. Ermöglicht wird dies durch eine flächendeckende Ausstattung der Wände mit natürlichen Dämmstoffen wie beispielsweise Zellulose. Im Winter genießen Sie trotz geringem Energieeinsatz eine wohltuende Wärme, im Sommer sorgt die Dämmung für einen guten sommerlichen Wärmeschutz und ein angenehmes Raumklima.

Klimaschutz

Bäume binden in der Wachstumsphase CO2, speichern schädlichen Kohlenstoff und produzieren Sauerstoff. Die Verwendung von Holz als Baustoff verlängert die Speicherung von Kohlenstoff und schafft Platz für junge Bäume. Daher ist der Bau eines Holzhauses ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Beim Baustoff Holz entfällt im Gegensatz zu konventionellen Baustoffen ein energieaufwendiger und klimabelastender Produktionsprozess. Holz wächst allein durch die Kraft der Sonne und die Umwandlung zum Baustoff benötigt nur wenig Energie. Grob geschätzt entlastet ein durchschnittliches Einfamilienhaus aus Holz die Umwelt um rund 60 Tonnen CO2.

Bauzeit

Unsere wetter- und jahreszeitunabhängige Vorfertigung der Bauelemente im Werk reduziert erheblich die Bauzeit auf der Baustelle. In wenigen Tagen kann beim Holzrahmenbau ein geschlossener Rohbau auf dem Grundstück errichtet werden. Die Ausbauarbeiten in den Innenräumen können anschließend umgehend beginnen. Durch die Vorfertigungsweise beim Holzrahmenbau können Bauzeiten präzise kalkuliert werden, Einzugstermine sind daher exakt planbar.

Lebensdauer

Bei den Punkten Lebensdauer und Werterhalt stehen Holzhäuser auf einer Stufe mit Häusern aus Stein. Baufamilien können also generationsübergreifend planen, denn die Gesamtnutzungsdauer eines Holzhauses beträgt bei normaler Instandhaltung zwischen 80 und 100 Jahren. Auch die meisten Banken sehen das so, Holzhäuser von RAL-zertifizierten Holzbaubetrieben werden heute als wertbeständige und zukunftssichere Investition eingestuft.

Regionalität

Eine Nähe zum ausführenden Betrieb hat viele Vorteile. Kurze Anfahrtswege zur Baustelle reduzieren Kosten und unnötige CO2-Emissionen, darüber hinaus ermöglicht eine geringe Entfernung die schnelle Verfügbarkeit des Baupartners. Zum Beispiel, wenn Sie als Bauherr kurzfristig ein Gespräch wünschen. Unsere Holzhäuser bauen wir bevorzugt im Landkreis Verden, zwischen Hamburg und Bremen sowie in den angrenzenden Regionen Niedersachsens.

Architektenhaus aus Holz mit Holzverschalung
Sie suchen Inspirationen und Hausideen?

In unserer Galerie finden Sie zahlreiche Hausbeispiele von realisierten Bauvorhaben. Lassen Sie sich inspirieren! Vielleicht entdecken Sie ja bereits erste Ideen und finden Anregungen für das eigene Hausprojekt.

Referenzen

Bauweise

Ökologischer Holzrahmenbau

Unsere bevorzugte Bauweise ist der ökologische Holzrahmenbau mit einem diffusionsoffenen Wandaufbau. Diese Bauweise wirkt sich sehr positiv auf das Wohnklima aus und bildet in Kombination mit einer luft- und winddichten Gebäudehülle und einer optimierten Dämmung die Basis für die hervorragende Energiebilanz unserer Häuser. Die Verwendung von offenporigen und sorptionsfähigen Naturbaustoffen in Kombination mit einem diffusionsoffenen Wandaufbau zeichnet sich durch ein spürbar wohltuendes Raumklima aus, das für einen erheblichen Zugewinn an Lebensqualität sorgt.

Mit dem Bau eines Holzhauses tut man sich selbst etwas Gutes und leistet gleichzeitig einen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt. Beim ökologischen Holzrahmenbau beginnt der Klimaschutz schon vor dem Einzug. Unsere Bauweise trägt durch die konsequente Verwendung von nachhaltigen Baustoffen und durch den Einsatz von Hölzern aus nachhaltiger Forstwirtschaft zur Schonung von Ressourcen, Einsparung von Herstellungsenergien und vor allem zur Reduzierung von CO2-Emissionen bei. Gegenüber künstlich produzierten und konventionellen Baustoffen wie Zement oder Beton, bei deren Herstellung große Mengen an CO2 freigesetzt werden, ist der moderne Holzbau daher ökologisch klar im Vorteil. Ein weiterer Pluspunkt: Am Ende der Nutzungsphase eines